Helfende Hände

Unsere Einrichtung bietet eine familiäre Atmosphäre. Eine liebevolle Betreuung bildet die Grundlage, um den uns anvertrauten Menschen zu begegnen und sie in dieser wichtigen Lebensphase zu begleiten.

Dabei ist für uns und unsere Bewohner die Arbeit unserer Ehrenamtlichen ein unschätzbares Gut. Deshalb sind wir auch immer auf der Suche nach motivierten Menschen, die bereit sind, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zu engagieren.

Als kleines Dankeschön für den geleisteten Dienst sind unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter zu besonderen Festen im Jahresablauf eingeladen. Darüber hinaus findet einmal jährlich ein „Dankeschön-Abend“  für die Ehrenamtlichen statt. Der größte Dank aber kommt von den Bewohnern selbst. Denn „Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder; sie geben das Empfangene zehnfach zurück“ (August von Kotzebue).

Wollen Sie sich bei uns engagieren? Folgende Möglichkeiten des Ehrenamtes gibt es bei uns:

  • Besuchsdienst 
  • Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Näh- und Flickstunde
  • Bewirtung in der Cafeteria
  • Bibelstunde usw.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.