Partner für Ihr Wohlergehen

Wir möchten den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner in jeder Weise nachkommen. Deshalb setzen wir auch auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern.

Dazu gehören unter anderem:

  • Zwei Apotheken, die die medikamentöse Versorgung sicherstellen
  • Verschiedene Therapeuten (Ergo-, Physiotherapie und Logopädie). In der Regel werden notwendige Therapien durch den Arzt auf Rezept verordnet
  • Sanitätshäuser, wenn Hilfsmittel (Gehhilfen, Rollstühle, u.a.) benötigt werden
  • Fußpflegerinnen, die auf Wunsch medizinische Fußpflege durchführen
  • Zwei Friseurinnen, die wöchentlich in die Einrichtung kommen
  • Der ambulante Hospizdienst Wittgenstein, der uns bei der würdigen Begleitung schwerstkranker und sterbender Bewohner unterstützt
  • Der Kindergarten Oberndorf, der regelmäßigen, intensiven Kontakt zum Seniorenstift Elim pflegt